flink logo

MAP Consulting & Solutions [flink]

Selbstbeschreibung des Anbieters

Mit flink in die Zukunft blicken

Die Firma MAP Consulting & Solutions mit Sitz in Linz, Oberösterreich, ist seit 2015 Entwickler und Hersteller von flink, einer modernen und innovativen Performance- und Analytics-Plattform. Als voll integrierte, digitale Lösung steigert flink die Performance im Controlling, im Forecasting, in der Planung und Analyse. Die als Cloud oder on premise Anwendung verfügbare Software unterstützt im Performance Bereich viele projektspezifische Herausforderungen, wie beispielsweise die Kalkulation und Zwischenkalkulation von Projekten, das Auftrags- und Nachtragsmanagement oder die Projektbewertung nach nationalen und international gültigen Standards. Dabei werden die Daten durch in der Praxis erprobte Methoden (wie beispielsweise strukturierte deckungsbeitragsorientierte Kostenträgermodelle) in einen Kontext eingebunden und damit zweckorientiert verwendet, wodurch sich bereits im Performance Bereich für das Controlling wertvolle Informationen ergeben.

Gleichzeitig optimiert flink die Prozesse der Projekt- und Unternehmenssteuerung und unterstützt die Kommunikation im Unternehmen. Beispielsweise können Rollen- und Hierarchiemodelle berücksichtigt werden, was dazu führt, dass flink seinen Nutzern stets die für sie zugehörigen Verantwortungsbereiche in Form von Projekten, Aufträgen oder Dashboards zur Verfügung stellt und gleichzeitig zugehörige und sinnvolle Funktionen individualisiert anbieten kann. Um die Arbeit im Projektcontrolling, Controlling und Forecasting zu erleichtern, unterstützt flink mit intelligenten Funktionen und modernen Strategien. Insbesondere zeitaufwändige Routineaufgaben, sich wiederholende Aufgaben, Konsolidierung oder generell die mühsame Eingabe von Ist- wie Plandaten gehören weitestgehend der Vergangenheit an. Damit präsentiert sich flink nicht nur zielgerichtet und leistungsstark, sondern auch modern, intuitiv und leicht verständlich in der Anwendung.

Flink unterstützt die Fokussierung auf Werttreiber, wobei komplexe Kosten- und Leistungsstrukturen sinnvoll reduziert und damit analysier- und planbar gemacht werden. Gleichzeitig werden Qualität und Tiefe der Datenstruktur unserer Kunden erfasst und stehen bis zum einzelnen Buchungsbeleg, Dokument oder der einzelnen Leistungsstunde zur Verfügung.

Durch die vollständige Integration in die Systemlandschaft unserer Kunden und den hohen Automatisierungsgrad ermöglicht flink nicht nur rollierende Forecasts, sondern verkürzt deren Bearbeitungszeit deutlich. Im Bereich Business Intelligence verfügt flink über eine moderne und leistungsstarke Self-Service Analyse- und Visualisierungs-Umgebung. Eine gute Analyse ist entscheidend um neue Erkenntnisse zu gewinnen, die als Basis für datengetriebene Entscheidungen dienen kann. Grundlegend sind dabei Datenqualität sowie die vorhandene Menge an relevanten Daten. Da auf die im Performance Bereich bearbeiteten und damit qualitativ verbesserten Daten unmittelbar und direkt zugegriffen werden kann, punktet die Self-Service Analyse von flink hier mit einfacher Bedienung und hoher Aussagekraft. So kann die Analyse direkt auf einzelne Daten im Forecast, zum Beispiel die Umsätze von Projekten unter Berücksichtigung zeitlicher Dimensionen, differenziert zugreifen. Diese direkte Verbindung von der Bearbeitungsumgebung zur Analyse ermöglicht ein rasches und integriertes Erstellen, Planen und Überarbeiten von unterschiedlichen Szenarien.

MAP Consulting & Solutions hat mit flink eine leistungsfähige und sehr moderne Möglichkeit der Projekt- und Unternehmenssteuerung geschaffen, in der das Fachwissen, die langjährige Erfahrung und die Leidenschaft der Gesellschafter vollends aufgegangen sind.

Bilder und Screenshots

Kontaktdaten

data-warehouse-modernization-icon-petrol
Zeit, Ihr Data Warehouse zu modernisieren! Gewinnen Sie ein Ticket für die DWH.next am 9. März in Zürich!