Thomas Blobel

Thomas Blobel

Analyst Data & Analytics

Thomas Blobel ist Analyst Data & Analytics am Business Application Research Center (BARC) mit den Schwerpunkten Datenmanagement, Softwareauswahl und Marktanalysen.

Kontakt

Profil

Thomas Blobel hat an der Technischen Universität in der Sportinformatik promoviert und ist Analyst Data & Analytics am Business Application Research Center (BARC) mit den Schwerpunkten auf Datenmanagement, Softwareauswahl und Marktanalysen.

Neben seiner Tätigkeit bei der BARC beschäftigt er sich noch mit der Datenzusammenführung, Datenaufbereitung und Leistungsdiagnostik in der medizinischen Abteilung von Eintracht Frankfurt und kennt somit auch die Anwenderseite.

5 persönliche Fragen an Thomas Blobel

Was ist deine Serienempfehlung?

Lest lieber ein Buch… 😉

Was ist das Coolste an deinem Job bei der BARC?

Die Vielseitigkeit, Selbstverantwortung und Flexibilität. Die BARC gibt es mittlerweile schon sehr lang, aber dennoch hat man es geschafft, sich vieles von jungen Unternehmen zu bewahren.

Wo hast du gearbeitet, bevor du zur BARC gekommen bist?

Bevor ich Anfang 2021 zur BARC gekommen bin, war ich wissenschaftlicher Mitarbeiter an der TU München und hab leistungsdiagnostische Daten beim FC Ingolstadt aufbereitet.

Womit verbringst du deine Freizeit am liebsten?

Welche Freizeit? 😉 Ich versuche möglichst alle zwei Tage Joggen zu gehen. Bisher bekomme ich das noch einigermaßen unter.

Wie kamst du zur BARC?

1000 mal berührt, 1000 mal ist nichts passiert… Ich kenne die BARC schon sehr lang und 2020 hat es dann bei einem virtuellen Vortrag beim Würzburger Meetup „Zoom“ gemacht.

data-warehouse-modernization-icon-petrol
Zeit, Ihr Data Warehouse zu modernisieren! Gewinnen Sie ein Ticket für die DWH.next am 9. März in Zürich!