Die Zukunft von SAP Data & Analytics

Programm 2024 – Sneak Peek

09:30 - 17:00 Uhr
Wir arbeiten mit Hochdruck an unserem Programm! Weitere Informationen folgen...

Keynote | Data & Analytics im Wandel: SAPs Weg in die Zukunft

Logo_BARC_rgb petrol
SAP Logo

In ihrer gemeinsamen Keynote beleuchten BARC-Gründer Carsten Bange und Martin Guther, SAPs Head of BTP Customer Advisory Germany, die Entwicklungsrichtung des Data & Analytics Marktes und die Antwort von SAP auf aktuelle und kommende Trends.
Carsten Bange analysiert die schnelle Evolution der generativen KI und den Übergang von Datenarchitekturen von Lakehouses zu Data Fabrics. Er hebt hervor, dass neben diesen Trends insbesondere die Dezentralisierung durch Data Mesh-Modelle und föderierte Governance-Systeme für domänenspezifische Datenprodukte einen Wendepunkt für viele Anwender aber auch Anbieter wie SAP darstellen.

Martin Guther vermittelt Einblicke in die Fähigkeiten der SAP, sich diesen Trends anzupassen und sie zu formen. Er gibt einen Überblick über das aktuelle und künftige Data & Analytics-Portfolio von SAP und beleuchtet, wie das Unternehmen seine Marktposition durch Innovation stärkt.

Zusammen bieten Bange und Guther eine Mischung aus Einsichten in aktuelle Entwicklungen und Ausblicke in die Zukunft, die für Entscheidungsträger, IT-Profis und Data & Analytics-Interessierte gleichermaßen von Relevanz sind. Sie dürfen ein interaktives Gespräch erwarten, die sowohl inspiriert als auch praktische Leitlinien für die Anwendung neuester Data & Analytics Methoden in Ihrem Unternehmen bietet.

Dr. Carsten Bange, Gründer und Geschäftsführer | BARC
Martin Guther, VP, Head of BTP Customer Advisory | SAP Deutschland

Carsten Bange

Dr. Carsten Bange

Martin Guther, SAP

Martin Guther

Speed Pitches

Es präsentieren sich drei Sponsoren im Speed Pitch: Kurz, knackig und auf den Punkt!

Die Vortragenden haben jeweils 5 Minuten Zeit, um zu zeigen, wie ihre Lösungen Unternehmen dabei unterstützen, aus Daten maximalen Nutzen zu ziehen. Jeder Beitrag soll dabei auf die jeweiligen Differenzierungsmerkmale und Vorteile des Sponsors eingehen.

Nutzen Sie die Gelegenheit, sich einen ersten Überblick zu verschaffen und diesen im Anschluss in der begleitenden Ausstellung zu vertiefen.

Die Zukunft von SAP Data & Analytics – Programm
Die Zukunft von SAP Data & Analytics – Programm

weitere Sponsoren folgen

Mehrwert durch die Kombination von SAP- und non-SAP Daten

Daten aus SAP-Systemen spielen heute und in Zukunft eine zentrale Rolle in der Datenverarbeitung. Natürlich sind sich auch SAP und seine Partner dessen bewusst und haben Strategie, Produktentwicklung und Methodenbaukasten an neue technologische Möglichkeiten wie Data Lakehouse, Data Fabric, (Gen)AI und Machine Learning angepasst. Für Data & Analytics Verantwortliche ist es entscheidend, die Vision von SAP zu verstehen, insbesondere zur Integration von Daten aus SAP- und anderen Quellen, fortgeschrittener Analytik (AI) und der Skalierbarkeit von Cloud-Lösungen.

In diesem Track werden Best Practices für die Integration von Daten aus SAP- und non-SAP-Systemen vorgestellt, und Wege zur sicheren, effizienten Datennutzung und Systemintegration aufgezeigt. Gleichzeitig sollen konkrete Use Cases und Erfolgsgeschichten beleuchtet werden, um den Nutzen der neuen Möglichkeiten für die Anwender zu verdeutlichen. Dieser Nutzen erstreckt sich unter anderem auf die schnellere Datenverfügbarkeit, die leichtere Entwicklung von Analysen, Berichten und Dashboards im Self-Service bis hin zur Sicherstellung der Wiederverwendbarkeit einmal veredelter Daten und Datenprodukte.

SAP Logo
Weitere Informationen folgen

Logo_Rapidviews_Carre_seul
weitere Informationen folgen

Nutzen aus Business Intelligence und Data Science

In diesem Track tauchen wir tief in die Welt der Business Intelligence-Lösungen und der Data Science ein, mit einem besonderen Fokus auf praxisnahe und wirtschaftlich effiziente Use Cases. Während sich der erste Track vor allem um das Datenmanagement dreht, rückt dieser Teil die umgesetzten Lösungen und Applikationen in den Fokus. Denn sauber aufbereitete und qualitätsgesicherte Daten bilden zwar das Fundament, doch die Schnittstelle zu den Anwendern ist ebenfalls essenziell für den Projekterfolg. Das sehen wir auch regelmäßig in unseren Befragungen, wie dem BI & Analytics Survey.

Unsere Experten, sowie SAP-Anwender und -Partner teilen ihre wertvollen praktischen Erfahrungen und Methoden. Erfahren Sie aus erster Hand mehr über die neuesten Anwendungen, profitieren Sie von Einblicken aus unseren umfassenden BI & Analytics-Befragungen und nutzen Sie die Chance, sich mit führenden Köpfen der Branche zu vernetzen.

Smarte Entscheidungen: Thalias BI-Transformation mit SAP BW4/HANA und Analytics Cloud
In der Ära der digitalen Transformation steht Thalia vor der Herausforderung, steuerungsrelevante KPIs von über 500 Buchhandlungen und mehreren Onlineshops effizient bereitzustellen, unabhängig von Ort oder Uhrzeit. Erfahren Sie von Tobias Ruschepaul, Head of BI & Analytics bei Thalia, und Claudia Quilitz, Architect bei Westernacher Consulting, die Ziele dieser Transformation und die Highlights des Projekts.

Claudia Quilitz, Solution Architect Planning & Analytics | Westernacher Consulting
Tobias Ruschepaul, Head of Business Intelligence & Analytics | Thalia

weitere Programminhalte folgen

Organisation für Daten, Business Intelligence und Data Science

Neben der Technologie spielt auch die Organisation in den Unternehmen eine große Rolle. Neue Trends wie die Rolle des Data Leaders, Data Literacy oder Data Mesh beschäftigen sich mit der Zusammenarbeit der Menschen in den Organisationen. Die richtige organisatorische Struktur ist von entscheidender Bedeutung, um sicherzustellen, dass die technologische Infrastruktur effektiv genutzt wird und den sich wandelnden Anforderungen gerecht wird.

Erfahren Sie, wie die richtige Organisationsstruktur die Datenstrategie verbessert, Daten effizient verwaltet und fundierte Entscheidungen ermöglicht. Lernen Sie von führenden Experten, wie aufeinander abgestimmte Anpassungen in Technologie und Organisation Unternehmen dabei helfen, die Vorteile der digitalen Transformation zu nutzen und wettbewerbsfähig zu bleiben.

Die Zukunft von SAP Data & Analytics – Programm
Weitere Informationen folgen
PWC Logo
Weitere Informationen folgen

DEEP DIVES

In den Deep Dives tauchen wir noch tiefer in die einzelnen Themengebiete ein. Erfahren Sie anhand konkreter Szenarien, wie Sie die Ziele Ihres Unternehmens mit Hilfe von SAP-Daten erreichen.

Die Zukunft von SAP Data & Analytics – Programm
„state of the art“ Data Analytics – Konzeption und Implementierung skalierbarer SAP und non-SAP Architekturen bei international agierenden Unternehmen

Data Analytics bedeutet für Unternehmen heutzutage sowohl SAP als auch non-SAP Informationen zu orchestrieren und für eine einfache Nutzung vor- und aufzubereiten. In diesem Deepdive zeigt das beratungscontor grundlegende Konzepte und Vorgehensweisen anhand verschiedener Kundenbeispiele auf. Mit Hilfe von Live-Demos zeigen wir konkrete Umsetzungsmöglichkeiten und geben Tipps für den praktischen Einsatz.

Janina Holm, Managing Consultant | beratungscontor
Alexander Kästner, Vorstand | beratungscontor

Die Zukunft von SAP Data & Analytics – Programm
coming soon..
Die Zukunft von SAP Data & Analytics – Programm

Vorläufiger Programmplan, Änderungen jederzeit möglich.

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie Kontakt auf.

Ihre Ansprechpartnerin

Bei Fragen zur Veranstaltung steht Ihnen Event Managerin Anna van Evert zur Verfügung.

Telefon

+49 931 880 65 10

AnnavE
Data, BI, Analytics oder CPM Software gesucht? Hier finden Sie führende Lösungen im Vergleich!