Industrie 4.0

Industrie 4.0 bezeichnet die vierte industrielle Revolution, im Rahmen einer vollständigen Digitalisierung der Produktion. Dazu zählt auch die Kommunikation von allen beteiligten, wie Menschen, Maschinen, Anlagen und Produkten (siehe dazu auch Internet of Things).

Vorherige Stufen der industriellen Revolution waren:

  • Erste Mechanisierung durch Dampfmaschinen oder Wasserkraft
  • Massenfertigung durch Fließband und Elektrizität
  • Einsatz von Elektronik unter dem Begriff Computer integrated Manufactoring (CIM)
Gefällt Ihnen dieser Beitrag?
Wir haben noch viel mehr davon! Schließen Sie sich über 25.775 Data & Analytics Professionals an, um der Konkurrenz einen Schritt voraus zu bleiben.
data-warehouse-modernization-icon-petrol
Zeit, Ihr Data Warehouse zu modernisieren! Gewinnen Sie ein Ticket für die DWH.next am 9. März in Zürich!