Wie Sie mit den richtigen Werkzeugen, Prozessen und Strategien einfach besser arbeiten können
Individuelle Beratung für Ihre Projekte
Der digitale Arbeitsplatz lässt sich nicht "einfach mal schnell installieren". Systeme, Informationswelten, Anwendergruppen und Prozesse müssen verbunden werden, um eine effiziente Arbeitsweise zu ermöglichen. Wir unterstützen Sie unabhängig bei der Definition einer klaren Strategie sowie der Ausgestaltung einzelner Einsatzszenarien.
Dr. Martin Böhn
Vice President Digital Workplace, Senior Analyst
Dr. Martin Böhn ist Vice President und Senior Analyst im Bereich Digital Workplace.
Michael Schiklang
Head of Input Management, Senior Analyst
Michael Schiklang ist Senior Analyst und Head of Input Management des Bereichs Digital Workplace bei BARC.
Sabine Kraus
Head of Research Digital Workplace, Analyst
Sabine Kraus ist Analystin und Head of Research des Bereichs Digital Workplace.
Zurück
Weiter

Bleiben Sie am Puls der Zeit

Schließen Sie sich mehr als 25.775 Fachexpert:innen an, erhalten Sie Beiträge über neueste Trends und Best Practices direkt in Ihr Postfach.

Kostenfreier Leitfaden
BARC Basic Softwareauswahl
Software soll ein gutes Werkzeug sein. In der Realität sieht man aber zu viele „Softwarenotlösungen“, die wenig bis gar nicht helfen oder die Prozesse sogar noch komplexer machen. Dies führt zu Mehraufwand, Fehlern und oft auch zu frustrierten Usern. Im BARC Basic zum Thema Softwareauswahl erfahren Sie, wie Sie die für Ihr Unternehmen passende Software finden und erfolgreich nutzen und dabei Ihre Mitarbeitenden einbinden.

Aktuelles aus dem BARC Guide Digital Workplace

data-warehouse-modernization-icon-petrol
Zeit, Ihr Data Warehouse zu modernisieren! Gewinnen Sie ein Ticket für die DWH.next am 9. März in Zürich!