Machine Learning

Machine Learning (ML) oder maschinelles Lernen stellt einen prominenten Teilbereich Künstlicher Intelligenz dar und bezeichnet die automatische Ableitung von Regeln aus großen Datenmengen durch Algorithmen. Diese Regeln können anschließend in Form einer Programmanwendung genutzt werden. Bei überwachtem Machine Learning werden Modelle
anhand von Daten trainiert, für welche bereits Ergebnisse vorliegen. Funktionierende Modelle sind anschließend in der Lage, Ergebnisse für Daten zu prognostizieren, für welche diese noch nicht vorliegen. Bei unüberwachtem Machine Learning liegen keine Ergebnisse vor und Machine-Learning-Modelle erschließen sich Regeln allein aus der Struktur der
Daten. Die Umsetzung von Machine Learning wird auch Data Mining genannt. Die dabei angewendeten Methoden sind dem Bereich Advanced Analytics zuzuordnen und gehören zum Repertoire von Data Scientists.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag?
Wir haben noch viel mehr davon! Schließen Sie sich über 25.775 Data & Analytics Professionals an, um der Konkurrenz einen Schritt voraus zu bleiben.
barc plus 3 V4
Angebot: Für 49€ im Monat Zugang zu allen kostenpflichtigen Inhalten auf barc.com