BARC-Seminar

ECM & Digitales Arbeiten – Grundlagen, Einsatzszenarien, Vorgehen

Lernen Sie, eine digitale Vorgangsbearbeitung und Informationsverwaltung zu gestalten.

Unsere Seminare richten sich an Anwenderunternehmen.

Aktuell stehen keine festen Termine für dieses Seminar zur Verfügung. Wir bieten unsere Seminare aber auch remote oder vor Ort in Ihrem Unternehmen an.

Interesse geweckt? Nehmen Sie Kontakt auf, um Ihr individuelles Angebot anzufordern.

Lernziele

Zu viel Zeit geht mit der Suche nach Informationen, der Verwaltung von Kopien und schlicht schlechtem Informationsmanagement verloren. ECM-Systeme bieten viele Möglichkeiten, die Prozesse gezielt zu unterstützen – wenn sie richtig eingesetzt werden.

  • Sie lernen, Einsatzszenarien und Potenziale des prozessorientierten Dokumentenmanagements / Enterprise Content Management zu vermitteln
  • Sie bekommen die wesentlichen Werkzeuge / Funktionen zur gezielten Planung Ihres Projekts vermittelt
  • Sie profitieren von jahrelangen Erfahrungen in der Planung, Gestaltung und Auswahl der Lösungen
  • Wir zeigen die wichtigsten Maßnahmen zur organisatorischen Verankerung und zum Change Management auf

Zielgruppe

  • (Zukünftige) Projektleitung
  • Office-Management, Sekretariat, Führungsassistenz
  • IT
  • Interessierte Mitarbeiter:innen aus den Fachbereichen
  • Finanzen, Steuern, Controlling
  • (Führung, Management)

Lerninhalte

Das Seminar vermittelt das notwendige Wissen zur Gestaltung einer digitalen Vorgangsbearbeitung und Informationsverwaltung. Sie lernen die Möglichkeiten von ECM-Systemen kennen und können so Ihre Projekte planen und die Lösungsmöglichkeiten einordnen.

Im eintägigen BARC-Seminar erfahren Sie mehr über:

  • Potenziale des Enterprise Content Managements (ECM) als prozessorientiertes, elektronisches Dokumentenmanagement (Grundlagen, Chancen, Herausforderungen)
  • Anwendungsbereiche: Erfassung, Verwaltung, Nutzung, Verteilung, Archivierung
  • Formen, Potenziale und Grenzen der Prozessunterstützung
  • Organisatorische Rahmenbedingungen erfolgreicher Projekte (Projektplanung, Change Management und weitere Aspekte)
  • Häufig umgesetzte Einsatzszenarien eines ECM-Systems
  • Erfolgsfaktoren und Stolpersteine in der Softwareauswahl – Best-Practice bei Planung, Auswahl und Einführung einer Lösung
  • Vorstellung der wesentlichen Marktsegmente

Die Inhalte werden in kompakten Vorträgen vorgestellt. Fragen werden direkt im Seminar gemeinsam interaktiv diskutiert.

Referent:innen

Sabine Kraus
Head of Research Digital Workplace, Analyst

Sabine Kraus ist Analystin und Head of Research der Business Unit Digital Workplace. Als Analystin in den Bereichen ECM, CRM und Digital Workplace unterstützt sie Unternehmen in Projekten, beispielsweise bei deren Softwareauswahl und Strategiedefinition.

Zudem betreut und unterstützt sie nationale und internationale Anbieter- und Investorenprojekte.

Neben Ihrer Rolle als zentrale Ansprechpartnerin des Teams Digital Workplace ist sie im Bereich Research und Events an der Entwicklung und Umsetzung neuer Produkte beteiligt.

Weiterhin ist sie Autorin verschiedener Fachbeiträge und BARC-Studien.

Michael Schiklang
Head of Input Management, Senior Analyst

Michael Schiklang ist Head of Input Management des Bereichs Digital Workplace bei BARC.

Als Senior Analyst berät er nationale und internationale Unternehmen unterschiedlicher Größen und Branchen in den Bereichen Strategiedefinition und Softwareauswahl in den Bereichen Input Management, Enterprise Content Management und Prozessmanagement.

Er ist Co-Autor verschiedener BARC-Studien, hat eine hohe Anzahl von Artikeln veröffentlicht und Vorträge auf zahlreichen Veranstaltungen gehalten.

Dr. Martin Böhn
Vice President Digital Workplace, Senior Analyst

Dr. Martin Böhn ist Vice President des Bereichs Digital Workplace bei BARC. In dieser Funktion verantwortet er unter anderem die Themen Digital Workplace, Customer Relationship Management (CRM), Prozessmanagement sowie Enterprise Content Management (ECM).

Als Senior Analyst berät er nationale und internationale Unternehmen unterschiedlicher Größen und Branchen in den Bereichen Strategiedefinition, Organisation, Prozesse, Architektur und Softwareauswahl.

Zudem unterstützt er Investoren bei entsprechenden Analysen und Bewertungen.

Er ist Co-Autor verschiedener BARC-Studien und hat über 300 Artikel veröffentlicht und zahlreiche Vorträge auf internationalen Veranstaltungen gehalten.

FAQs

Aktuell stehen keine festen Termine für dieses Seminar zur Verfügung. Wir bieten unsere Seminare aber auch remote oder vor Ort in Ihrem Unternehmen an. Wenn Sie daran Interesse haben, kontaktieren Sie uns über den Button "Kontakt aufnehmen" oder wenden Sie sich direkt an Ricarda Stützel, +49 172 1544582.

In der Regel bieten wir unsere Seminare für maximal zwölf Teilnehmende an.

Wir bieten Eintages- oder Zweitages-Seminare an.

Unsere Seminare finden in der Regel zu festen Terminen im Rahmen unserer Konferenzen statt, die Örtlichkeiten orientieren sich somit am Veranstaltungsort des Events. Wir können Seminare aber auch bei Ihnen vor Ort oder remote durchführen.

Ja, im Rahmen unserer Seminare erhalten Sie die Seminarunterlagen digital oder in Schriftform.

Bitte beachten Sie, dass wir für individuelle Terminvereinbarungen in der Regel einen Vorlauf von drei bis sechs Wochen haben. Im Einzelfall sind Unterstützungsleistungen auch mit weniger Vorlauf möglich.

Unsere Seminare werden in der Regel zu Pauschalpreisen angeboten und nach der Durchführung in Rechnung gestellt.

Alle genannten Preise verstehen sich zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer. Das Zahlungsziel beträgt 14 Tage netto.

Stornierungen von Anmeldungen können schriftlich, per Fax oder per E-Mail erfolgen und sind bis zu vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei. Bei Eingang der Stornierung bis zu einer Woche vor Veranstaltungsbeginn wird eine Stornierungsgebühr von 50 % der Veranstaltungsgebühr berechnet. Im Falle einer späteren Absage oder bei Nichterscheinen ist die volle Teilnahmegebühr fällig. 

BARC unterstützt sowohl kleine, als auch mittelständische Unternehmen und Konzerne. Wir sind dabei völlig branchenunabhängig tätig. Hier sehen Sie, mit welchen Unternehmen wir bereits zusammen gearbeitet haben.

Rahmenbedingungen

Eintägig

Remote / In-house

Deutsch

Interesse geweckt? Fordern Sie jetzt ein Angebot an!

barc plus 3 V4
Angebot: Für 49€ im Monat Zugang zu allen kostenpflichtigen Inhalten auf barc.com