Organisation: Flexibilität und Regeln in Einklang bringen

Data & Analytics-Initiativen müssen koordiniert werden

Der Alltag

Niemand im Unternehmen weiß, welche und wie viele Tools im Einsatz sind

Fehlende Organisation bremst Data & Analytics aus

Eine unzureichende Organisation für Data & Analytics und Data Governancce kann Unternehmen vor große Herausforderungen stellen. Wenn Rollen, Prozesse und Gremien für eine kontinuierliche und konsequente Planung, Umsetzung, Monitoring und Erfolgsmessung fehlen, ist es schwierig den Nutzen von Data & Analytics transparent zu machen und damit Investitionen zu rechtfertigen. Heute ist die Verantwortung für Data & Analytics oft nicht in den Fachabteilungen verankert. In den fachlichen oder technischen Teams fehlen Skills und Erfahrung im Umgang mit Data & Analytics. Zentral angesiedelte Data & Analytics Teams können nicht schnell genug auf neue Anforderungen reagieren, und es mangelt an Domänenwissen.

Dazu kommt, dass keine Klarheit darüber besteht, wie Data Ownership, Data Governance und Compliance für Data & Analytics sowie für Self-Service Analytics maßvoll, effektiv und effizient umgesetzt werden können. Daten aus den Quellsystemen werden nicht als strategisches Asset behandelt, sondern eher als Abfallprodukt der operativen Geschäftsprozesse gesehen.

 

Das Ideal

Erfolgreiche Unternehmen setzen Data & Analytics organisiert und gesteuert ein

Eine integrierte Datenstrategie auf Basis durchdachter Organisation

Erfolgreiche Unternehmen setzen Data & Analytics organisiert und gesteuert ein. Data Governance wird als Chance für Umsetzung und Monitoring der Datenstrategie verstanden und gelebt und ist möglichst weitreichend automatisiert. Datenqualität, Datensicherheit und Datenschutz sind integrale Bestandteile sowohl der Datenerzeugung als auch der Datennutzung.

Eine in die Unternehmensstrategie integrierte Datenstrategie wird kontinuierlich weiterentwickelt, ihre Umsetzung überwacht und ihre Erfolge transparent gemacht. Ein föderiertes Organisationsmodell für Data & Analytics sichert eine Ausgewogenheit zwischen dezentraler Flexibilität und zentraler Regulatorik und Standards.

Data & Analytics Literacy und interdisziplinäre Kollaboration wird mit gezielten Maßnahmen gefördert. So geht Organisation!

Wie wir Ihnen helfen

BARC bietet eine große Palette an Beratungsleistungen, Research, Events und Content rund um Business Intelligence & Analytics, Data Science, CPM & Planning sowie Data Management.

Unsere erfahrenen Analyst:innen begleiten täglich Projekte in Unternehmen und stehen Ihnen bei allen Fragen rund um Business Intelligence & Analytics, Data Science, CPM & Planning sowie Data Management beratend zur Seite. In vertraulichen Expertenworkshops, Coachings oder Inhouse-Beratungen verwandeln wir die Bedürfnisse Ihres Unternehmens in zukunftssichere Entscheidungen. Wir begleiten Sie beim erfolgreichen Einsatz von Data & Analytics, von der Strategie bis hin zu optimierten datengestützten Geschäftsprozessen.

Auf unseren Events können Sie Keynotes führender Expert:innen sowie Softwaresysteme im Einsatz erleben und sich mit Gleichgesinnten austauschen und vernetzen. BARC Research in Form von neutralen Produktbewertungen, Anwenderbefragungen und Marktanalysen beleuchtet den Markt detailliert.

BARC Content in Form von Blogs, Guides, Technology Maps, Infografiken, Podcasts und weiteren Formaten hilft Ihnen dabei, immer auf dem Laufenden zum aktuellen Marktgeschehen sowie technologischen und methodischen Trends im Bereich Business Intelligence & Analytics, Data Science, CPM & Planning sowie Data Management zu bleiben.

Schauen Sie sich unsere verwandten Angebote an oder nehmen Sie gerne Kontakt auf.

Organisation

In folgenden Bereichen unterstützen wir

Data Strategy & Culture Office​

Kontakt aufnehmen

Data & Analytics Literacy

Kontakt aufnehmen

Gestaltung von Self-Service Analytics und Governance​

Kontakt aufnehmen

Ganzheitliche Organisation für Data & Analytics und Data Governance​

Kontakt aufnehmen

Effektive und effiziente Data Governance

Kontakt aufnehmen

Zentrale, lokale und föderierte Data Governance

Kontakt aufnehmen

Was andere über uns sagen

Lesen Sie in unseren Customer Success Stories, wie wir unserer Kundschaft helfen, ihre Ziele zu erreichen.

Wer auf uns vertraut

Landkreis Waldshut Logo
Brita Logo
Stadt Herne Logo
landkreis landshut logo
Warema Logo
studierendenwerk rostock wismar logo

Unsere Expert:innen

Dr. Martin Böhn
Vice President Digital Workplace, Senior Analyst
Dr. Martin Böhn ist Vice President und Senior Analyst im Bereich Digital Workplace.
Herbert Stauffer
Senior Analyst Data & Analytics
Herbert ist Senior Analyst Data & Analytics sowie Geschäftsführer der BARC Schweiz GmbH.
Jacqueline Bloemen
Senior Analyst Data & Analytics
Jacquelines Hauptfokus liegt im Bereich Data & Analytics Strategie, Architektur und Organisation, sowie Data Culture und Literacy.
Patrick Keller
Senior Analyst Data & Analytics
Als Analyst unterstützt Patrick seine Kund:innen bei kritischen Fragestellungen rund um Data und Analytics und trägt so zu einer größeren Entscheidungssicherheit bei.
Robert Tischler
Senior Analyst Data & Analytics
Roberts Fokus liegt auf dem Research und der Beratung. Zudem verantwortet er das Geschäft von BARC in Österreich.
Timm Grosser
Senior Analyst Data & Analytics
Timm Grosser ist Senior Analyst Data & Analytics mit Schwerpunkt auf Data Management.
Zurück
Weiter
Gefällt Ihnen dieser Content?
Wir haben viel noch viel mehr davon! Schließen Sie sich über 25.775 Fachexpert:innen an, um der Konkurrenz einen Schritt voraus zu bleiben.

Möchten Sie mit uns über Ihr Organisationsprojekt reden?

Erfahren Sie, wie Sie mit uns Ihre Ziele erreichen können – und ob wir für Sie der passende Partner sind.
barc plus 3 V4
Angebot: Für 49€ im Monat Zugang zu allen kostenpflichtigen Inhalten auf barc.com