(Junior) Analyst und Consultant Business Intelligence (m/w/d)

Du analysierst, schreibst und präsentierst gerne? Du begeisterst dich für den Vergleich von Softwarelösungen und möchtest gerne in der innovativen IT-Branche durchstarten? Dann suchen wir dich!

Zur Verstärkung unseres Analysten-Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine oder einen (Junior) Analyst und Consultant (m/w/d) mit den Schwerpunkten Business Intelligence, Analytics und Corporate Performance Management (CPM).

Die BARC GmbH ist ein europaweit führendes Analystenhaus für Unternehmenssoftware mit Fokus auf Business Intelligence, Analytics, CPM, Big Data, Datenmanagement, CRM, ECM und ERP.

Das suchen wir

Als Junior Analyst und Consultant erwartet dich eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem jungen und engagierten Team.

Die Tätigkeit umfasst insbesondere

  • Die Unterstützung bei Projekten, in denen mittelständische Unternehmen sowie Konzerne in Fragen der IT-Strategie, Architektur, BI-Organisation und Softwareauswahl von BARC-Expert:innen beraten werden
  • Die Untersuchung und Bewertung von Softwarelösungen
  • Das Anfertigen und Verfassen von Studien und Fachartikeln
  • Fachdiskussionen mit Anwender:innen, Berater:innen und Anbietern
  • Die Konzeption, Durchführung und Auswertung empirischer Studien
  • Detaillierte Analysen von Softwareprodukten und IT-Architekturen
  • Die Durchführung von Vorträgen, Seminaren und Unterstützung bei Events

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftsinformatik, Informatik oder Betriebswirtschaft mit (Wirtschafts-)Informatik- oder Controllingschwerpunkt
  • Begeisterung für die technische Evaluation von Lösungen
  • Erste Erfahrungen mit Business-Intelligence-Lösungen und auf die Unternehmensplanung spezialisierten Lösungen sind von Vorteil
  • Fachliches Verständnis für Einsatzszenarien betriebswirtschaftlicher Software in Unternehmen
  • Sehr gute Ausdrucksfähigkeiten für die Erstellung von Fachartikeln, Evaluationsberichten und Beratungsdokumenten
  • Sicheres Auftreten in Präsentationen und Beratung
  • Berufserfahrung ist von Vorteil, gerne bieten wir aber auch Berufseinsteiger:innen eine Chance
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift erwünscht

So könnte dein Arbeitstag aussehen

  • Du startest deinen Arbeitstag morgens zu der von dir gewählten Uhrzeit im (Home)Office (vor 9 Uhr). Bei einem Kaffee checkst du an deinem Laptop deine E-Mails und deinen Kalender für die anstehenden Termine des Tages.
  • Um 9 Uhr hast du eine kurze Abstimmung per Microsoft Teams mit Kolleg:innen zu einem anstehenden Kundenprojekt. Hier sprecht ihr euch ab, wer welche Teile für den anstehenden Kundenworkshop vorbereitet und deren Präsentation übernimmt. Im Anschluss machst du dich direkt an die Vorbereitung deiner Workshopteile.
  • Gegen 11 Uhr ruft dich ein Kollege an. Es geht um eine Research Note, die von einem Softwareanbieter beauftragt wurde, an der du mitschreiben wirst. Ihr werft einen Blick in eure Kalender und plant, abhängig vom Zieltermin des Kunden, die Erstellung der Research Note. Ihr stimmt euch ab, wer einen ersten inhaltlichen Entwurf für die Research Note sowie die Kundenkommunikation übernimmt. Du hast dich bereit erklärt, die Aufgaben zu übernehmen, und schreibst dem Kunden eine kurze E-Mail mit der Bitte um eine erste Abstimmung (Kick-Off) zur Diskussion der inhaltlichen Vorstellungen des Anbieters.
  • Gegen 12 Uhr machst du Mittagspause, entweder zuhause mit einem Snack oder du gehst mit einigen Kolleg:innen los, um in der nahegelegenen Umgebung des Büros etwas zu Essen zu holen.
  • Nach der Mittagspause stellst du deinen Teil der Workshopvorbereitung fertig und gibst deinen Kolleg:innen Bescheid.
  • Am Nachmittag steht für dich das Sichten von Studiendokumenten an. Du informierst dich für das anstehende Anbieterbriefing für den BARC Score. Du schaust dir die Bewertung des Softwareanbieters aus dem vergangenen Jahr an und checkst die Informationen aus dem letzten Update zur Lösung, dann erinnert dich dein Kalender schon an das bevorstehende Briefing.
  • Du wählst dich in das Briefing ein. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde präsentiert der Anbieter Neuigkeiten zum Unternehmen, zur Lösung, Strategie und Roadmap. Gefolgt wird die Präsentation von einer Softwaredemonstration, zu der deine Kolleg:innen und du individuelle Verständnisfragen stellt. Parallel machst du dir Notizen zu den Inhalten des Termins, um später alle Informationen für eine Bewertung der Lösung parat zu haben. Abschließend lädst du deine Dokumentation auf die Owncloud, den gemeinsamen Server.
  • Gegen 17 Uhr wirfst du einen Blick in deinen Kalender und stellst fest, dass diese Woche noch ein Analystenmeeting ansteht. Hier kommen alle Analyst:innen zusammen und berichten von ihren spannenden Projekten, Neuigkeiten aus Studien und Research oder Events. Du berichtest kurz von deinen aktuellen Projekten und der anstehenden Research Note und erkundigst dich, ob es von Kolleg:innen hilfreiche Tipps oder Ressourcen gibt. Um 17:30 Uhr verabschiedest du dich kurz von deinem Team und gehst in den wohlverdienten Feierabend.

Überblick

(Junior) Analyst und Consultant Business Intelligence (m/w/d)

Würzburg oder Wien / Hybrid

Vollzeit

Was dich bei BARC erwartet

  • Ein strukturiertes, individuelles Onboarding und Mentoring
  • Ein kollegiales Arbeitsumfeld mit modernen Arbeitsplätzen in unserem historischen Bürogebäude auf 500m² in Top-Innenstadt-Nähe in Würzburg
  • Kostenfreie Getränke sowie kostenfreie Parkplätze
  • Flexible Arbeitszeiten auf Vertrauensbasis und die Möglichkeit, remote zu arbeiten
  • Regelmäßige Teamevents, jährliche Sommer- und Weihnachtsfeste
  • Ein sympathisches, leidenschaftliches Team mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen
  • Die Möglichkeit, dich in neue Aufgaben zu vertiefen und mit unseren Tools für die nötige Struktur zu sorgen
  • Ein unbefristeter Arbeitsvertrag mit einer Probezeit von sechs Monaten und leistungsgerechter Vergütung

Über BARC

BARC ist ein europaweit führendes Analystenhaus für Unternehmenssoftware mit Fokus auf die Bereiche Data, Business Intelligence (BI) und Analytics, Enterprise Content Management (ECM), Customer Relationship Management (CRM) sowie Enterprise Resource Planning (ERP).

Das Unternehmen wurde 1999 als Spin-off des Lehrstuhls Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik an der Julius-Maximilians-Universität in Würzburg gegründet. Heute verbindet es empirische und theoretische Forschung, Fachexpertise und Praxiserfahrung inklusive des Austausches mit allen Marktteilnehmern.

Kontakt

Melanie Mack

HR Manager

Melanie Mack ist bei uns für die HR-Themen zuständig. Du möchtest dich bewerben und hast noch Fragen zum Prozess? Kein Problem! Melanie steht dir gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Klingt gut?

Alle offenen Fragen geklärt? Dann bewirb dich jetzt!

Bewerbungen bitte ausschließlich online an personal@barc.de unter Angabe deiner Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins.

Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen.

barc plus 3 V4
Angebot: Für 49€ im Monat Zugang zu allen kostenpflichtigen Inhalten auf barc.com