Veröffentlichung: 24.03.2021

Guideline zur effektiven und sicheren Nutzung von Self-Service mit Microsoft Power BI

Erhalten Sie Instrumente, Best Practices und Lösungen für die Herausforderungen rund um das Thema Self-Service mit Microsoft Power BI.

Dieses Angebot richtet sich an Anwenderunternehmen. Preise für Hersteller und Service Provider auf Anfrage.

990,00  zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer

Die Research Note liefert Ihnen Guidelines für

  • die gesteigerte Nutzung bestehender KPIs in fachlichen Entscheidungsprozessen.
  • eine reduzierte „Time-to-Market“ fachlicher, selbst entwickelter Dashboards.
  • die Befähigung der Nutzer bei geregelter Governance steuerungsrelevanter Daten bzw. Schutz sensibler Daten.
  • die effektive Anbindung von Microsoft Power BI in eine SAP-Systemlandschaft.

Weitere Informationen zur Studie

Wenn es um „Self-Service mit Microsoft Power BI“ geht, stehen die meisten Unternehmen vor ähnlichen Herausforderungen: Über die Jahre haben sich zentrale, regulatorisch relevante KPIs etabliert, die nur einem bestimmten Berechtigungskreis zur Verfügung stehen. Doch inzwischen nutzen viele Mitarbeiter Microsoft Power BI eigenständig, was zu einer unüberschaubaren Anzahl fachlicher Dashboards führt.

Es resultiert Unklarheit darüber, wo welche Zahlen verlässlich zu finden sind. Das Ziel einheitlicher, fachlicher Auswertungen rückt in weite Ferne. Zusätzlich stellt die Befähigung der Anwender, zuverlässig mit den Daten umzugehen, eine weitere Herausforderung dar.

Die Research Note liefert Ihnen Guidelines für

  • die gesteigerte Nutzung bestehender KPIs in fachlichen Entscheidungsprozessen
  • eine reduzierte „Time-to-Market“ fachlicher, selbstentwickelter Dashboards
  • die Befähigung der Nutzer bei geregelter Governance steuerungsrelevanter Daten bzw. Schutz sensibler Daten
  • die effektive Anbindung von Microsoft Power BI in eine SAP-Systemlandschaft

Sie wurde im Rahmen eines Arbeitskreises des Leaders‘ Circle zum Thema Self-Service mit Power BI erarbeitet. Folgenden Fragen wurde dabei nachgegangen:

  • Wie sind Unternehmen aktuell zum Thema Self-Service mit Microsoft Power BI aufgestellt?
  • Wie geht Microsoft Power BI mit Self-Service BI Reporterstellung um?
  • Welche Erfahrungen wurden bisher im Bereich Self-Service mit Microsoft Power BI gemacht?
  • Was sind Best Practices anderer Unternehmen?
  • Welche Herausforderungen gibt es und wie können diese angegangen werden?

Die Ergebnisse des Arbeitskreises wurden im Anschluss im Rahmen des BARC Kamingesprächs am 28. Januar 2021 weiteren Leaders‘ Circle Mitgliedern und Kamingesprächsteilnehmern vorgestellt.

Produktvideo

Einen Auszug des Vortrags von PERI im Rahmen des Kamingesprächs finden Sie hier

Was andere über uns sagen

FAQ

Legen Sie das Produkt durch Klick auf obenstehenden Button in den Warenkorb. Sie werden dann automatisch zu Ihrem Warenkorb weitergeleitet. Nun können Sie entweder weiter einkaufen oder gelangen durch Klick auf "Weiter zur Kasse" zur Login-Seite. Hier können Sie sich einloggen, wenn Sie bereits ein Kundenkonto auf barc.com haben. Sollten Sie noch kein Kundenkonto haben, legen Sie bitte ein neues Kundenkonto an, indem Sie Ihre Daten in das Formular eintragen.

Wenn Sie bereits ein Kundenkonto besitzen, gelangen Sie nach dem Login direkt zur Eingabe Ihrer Rechnungsdaten und im Anschluss zur Eingabe Ihrer Zahlungsinformationen. Sobald Sie alle benötigten Informationen eingegeben haben, können Sie Ihren Einkauf abschließen. Ihre Bestellung wird nun geprüft und bearbeitet. Sobald diese von uns freigegeben wurde, erhalten Sie Ihren gewünschten Inhalt per E-Mail.

Sollten Sie sich neu registrieren, müssen Sie zunächst Ihre Daten eingeben, um ein neues Kundenkonto anzulegen. Im Anschluss geben Sie Ihre Rechnungsdaten und Zahlungsinformationen ein und schließen Ihren Einkauf ab. Ihre Bestellung wird nun geprüft und bearbeitet. Sobald diese von uns freigegeben wurde, erhalten Sie Ihren gewünschten Inhalt per E-Mail.

Für einige unserer Inhalte bieten wir Leseproben an. Sollte das hier der Fall sein, finden Sie die Leseprobe oberhalb unserer FAQs. Füllen Sie bitte das zugehörige Formular aus. Sie erhalten im Anschluss eine Mail mit Link zur Leseprobe.

Alle Preise sind Nettopreise und verstehen sich zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer.

Unsere Zahlungsmöglichkeiten umfassen Kreditkarte (Mastercard und Visa) und Kauf auf Rechnung. Bei Zahlung mit Kreditkarte wird diese sofort belastet.

Unser Zahlungsziel bei Kauf auf Rechnung beträgt 14 Tage ohne Abzug.

Mit Erwerb des Inhalts müssen Sie – falls nicht bereits geschehen – ein Kundenkonto auf barc.com anlegen. Hier finden Sie alle bereits erworbenen Inhalte auf einen Blick und können sich diese zeitlich unbegrenzt herunterladen oder regelmäßig online darauf zugreifen. Falls Sie sich dazu entschließen, Ihr Kundenkonto zu löschen, erlischt damit auch Ihre Möglichkeit, auf die erworbenen Inhalte weiterhin zuzugreifen. Inhalte, die Sie bis dahin bereits heruntergeladen und lokal abgespeichert haben, gehen selbstverständlich nicht verloren.

Um Ihr Kundenkonto zu löschen, senden Sie bitte eine Mail an info@barc.de.

Autor:innen / Kontakt

Torsten Krüger
Senior Analyst Data & Analytics

Senior Analyst Torsten Krüger hat sich auf die Arbeitsschwerpunkte System- und Datenarchitektur, BI-Strategie und -organisation sowie Datenintegration spezialisiert. Er verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung aus mehr als 250 Data- und Analytics-Projekten. In den Themen «Agile Methoden», «Projektmanagement» und «Innovationsmanagement» ist er als Dozent für die Technische Hochschule Mittelhessen und IHK Hessen Innovativ tätig

Herbert Stauffer
Senior Analyst Data & Analytics

Herbert Stauffers Schwerpunkte liegen in den Bereichen Daten- und Analytics-Strategie und Architektur, Organisation und Governance, Qualität und Methodik.

Er ist der Autor der Fachbücher „Testen von Data-Warehouse- und Business-Intelligence-Systems“ (dpunkt.verlag, 2013) „Security in Data-Warehouse- und Business-Intelligence-Systemen“ (dpunkt.verlag 2018).

Herbert ist Leiter des TDWI Roundtable in Zürich, Schweiz und verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung im Bereich Business Intelligence und Data Warehousing.

barc plus 3 V4
Angebot: Für 49€ im Monat Zugang zu allen kostenpflichtigen Inhalten auf barc.com