Ad-hoc-Abfrage (Ad-hoc-Analyse)

Nicht standardisierte Berichterstellung für einen situativen Analysebedarf.

Ad-hoc-Abfragen werden i. d. R. durch Power User durchgeführt und sind Teil der Self-Service BI. Voraussetzungen für Ad-hoc-Abfragen sind eine gute Datenbasis, wie ein Data Mart und ein Analysewerkzeug zur benutzerfreundlichen Erstellung von Abfragen, damit der/die Anwender:in nicht SQL- oder MDX-Abfragen schreiben muss. Natural Language Queries (NLQ) vereinfachen Ad-hoc-Abfragen weiter und unterstützen mehr Anwendungsfälle.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag?
Wir haben noch viel mehr davon! Schließen Sie sich über 25.775 Data & Analytics Professionals an, um der Konkurrenz einen Schritt voraus zu bleiben.

Weitere Inhalte entdecken

barc plus 3 V4
Angebot: Für 49€ im Monat Zugang zu allen kostenpflichtigen Inhalten auf barc.com