Stammdatenmanagement

Stammdatenmanagement umfasst die Prozesse, (Data) Governance, Richtlinien, Standards und Werkzeuge, die die kritischen Stammdaten einer Organisation konsequent definieren und verwalten. Ziel ist es, eine einheitliche Definition und Verwendung von gleichen Daten sicherzustellen. Hierfür existieren Konzepte eines zentralen, eines dezentralen und eines föderalistischen Ansatzes, wobei der Austausch über ein Stammdatenmanagementsystem erfolgt. Dieses enthält eine Referenz auf die bestehenden Stammdaten.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag?
Wir haben noch viel mehr davon! Schließen Sie sich über 25.775 Data & Analytics Professionals an, um der Konkurrenz einen Schritt voraus zu bleiben.

Weitere Inhalte entdecken

barc plus 3 V4
Angebot: Für 49€ im Monat Zugang zu allen kostenpflichtigen Inhalten auf barc.com