Suche
Close this search box.

Market Update: Unternehmensplanung in Corona-Zeiten

Wie wirkt sich die Coronakrise auf Data, Business Intelligence & Analytics sowie CRM und ECM aus? In einer sechsteiligen Blogreihe geben BARC-Expert:innen ihre Einschätzungen.

Ein Interview mit Dr. Christian Fuchs, Senior Analyst Data & Analytics bei BARC

Welche Herausforderungen bringt die Coronakrise im Bereich der Unternehmensplanung mit sich?

Die Situation, in der wir uns heute befinden, ist hoch dynamisch. Vieles ändert sich gerade sehr kurzfristig. Um Unternehmen transparent zu steuern, müssen diese neu planen: Prognosen erstellen, Simulationen durchführen, Szenarien vergleichen und gegenüberstellen.

Jetzt muss die Planung in Unternehmen kurzfristig aktualisiert werden – und das möglichst ressourcenarm und mithilfe von professionellen Werkzeugen.

Welche Chancen haben Unternehmen in dieser Situation?

Jetzt, wo vieles still steht, ist es an der Zeit, dass sich Entscheider Klarheit über ihre Planung verschaffen: Beispielsweise nicht mehr Excel zu nutzen und auf ein professionelles Werkzeug umzusteigen. Bereits jetzt können Unternehmen erste Schritte zur Softwareauswahl einleiten, um ihre Excelplanung abzulösen und mit entsprechenden Werkzeugen nötige Funktionen wie Forecasting, Simulationen und Prognosen abzubilden.

Deine persönliche Handlungsempfehlung?

Ich empfehle genau jetzt die Schritte einleiten, damit man zukünftig besser aufgestellt ist für die Planung. Sie können nun Projekte einplanen, den Markt sondieren, ihre Anforderungen hinterfragen und ein passendes Werkzeug auswählen. Da kommt BARC ins Spiel: Wir können Unternehmen mit unserem einzigartigen Marktwissen unterstützten. Formate wie die Digital Finance & Controlling Online stellen Planungswerkzeuge live vor. Unternehmen verschaffen sich somit einen Marktüberblick und finden heraus, welche Software für ihre Bedürfnisse am besten in Frage kommt.

Weitere Beiträge der Blogreihe:

#DFConline Group Accounting: Konzernkonsolidierung & ESG-Reporting
Online Event
Am 8. und 9. November 2023 dreht sich alles um Group Accounting: Erfahren Sie, welche die marktführenden Tools sind, wie die Konzernkonsolidierung gelingt und wie Sie die neuen Anforderungen des ESG- Reporting bewältigen können. Seien Sie live mit dabei!

Weitere Inhalte entdecken

Ein Beitrag von:

Dr. Christian Fuchs
Data, BI, Analytics oder CPM Software gesucht? Hier finden Sie führende Lösungen im Vergleich!