Alexander Rode

Alexander Seeliger

Analyst Data & Analytics, Data Scientist

Alexander Seeliger identifiziert für Sie die Potenziale von KI und hilft Ihnen dabei, diese bestmöglich zu nutzen.

Profil

Alexander Seeliger ist Analyst für Data & Analytics und Data Scientist am Business Application Research Center (BARC).

Er berät Unternehmen bei der Use-Case-Identifikation für Datenanalysen und bei der Werkzeugauswahl für Advanced Analytics.

Er führt Proof of Concepts im Bereich Advanced Analytics durch und gibt Data Science und Data Literacy Coachings.

Alexander Seeliger ist Autor von BARC-Marktstudien und Forschungsartikeln. Er hält Vorträge auf Konferenzen und führt BARC- und Inhouse-Seminare durch. Er ist maßgeblich für das Datenmanagement, die Datenaufbereitung und die Datenanreicherung der BARC Produkt- und Service-Übersichten verantwortlich.

Fachgebiete

  • Analytisch: Identifikation von Daten und Methoden zur Lösung von realen Aufgabenstellungen
  • Kommunikation: Übersetzung der Anforderungen des Fachbereiches in analytische Lösungen  Anforderungsmanagement, Implementierung, Schulungen
  • Methodisch: Anwendung verschiedener statistischer & Machine Learning Methoden für Klassifikation, Zeitreihenprognose und Clustering
  • Implementierung: Python, SPSS, KNIME und weitere

5 persönliche Fragen an Alexander Seeliger

Welchen Song hast du zuletzt gehört?

Zurzeit habe ich ein Ohrwurm von „Where are you now“ von Lost Frequencies. Ansonsten variiert mein Musikgeschmack zwischen den Extremen Klassik und Metall 😊

Wofür bist du bei BARC bekannt?

Für mein Naschverhalten schätze ich. Mit Leckereien lockt man mich leicht aus dem Büro.

Was ist deine Serienempfehlung?

Ich kann mich nicht entscheiden…in meinen Data Science Seminaren zitiere ich gerne aus der Serie „Vernetzt“ mit Latif Nasser, da hier eindrucksvoll demonstriert wird, dass Daten das verbindende Element zwischen allem sind und wir ohne sie unsere Umwelt nicht verstehen können.

Wie kamst du zur BARC?

Carsten hat mich bei einem MeetUp gefragt und ich habe ja gesagt 😊

Wenn Du eine berühmte Persönlichkeit – egal ob lebendig oder tot – treffen dürftest: Wer wäre es und warum?

Carl Sagan, weil er die Wissensvermittlung im Bereich der Astronomie maßgeblich geprägt hat und hier auch nach seinem Tod noch als Vorbild für viele gilt, die das Wissen über unser Universum in die Welt tragen. Astronominnen und Astronomen sind übrigens die krassesten Datenwissenschaftler, die aus wirklich mangelhaften Daten eindrucksvolle Erkenntnisse generieren.

Veröffentlichungen

barc plus 3 V4
Angebot: Für 49€ im Monat Zugang zu allen kostenpflichtigen Inhalten auf barc.com