Suche
Close this search box.
Customer Satisfaction
1.3/10
1.3
User Experience
2.3/10
2.3
Functionality
2.2/10
2.2
Business Value
1.4/10
1.4

SAP Business Planning and Consolidation (BPC)

Was ist SAP Business Planning and Consolidation (BPC)?

Integrierte Lösung für Planung und Konzernkonsolidierung basierend auf SAP BW/4HANA als technische Basis mit Web- und Excel-Frontends

BI, Analytics & CPM
● Reporting / Dashboard
– Analyse
– Advanced Analytics
●● Planung
●● Finanzkonsolidierung

= abgedeckte Funktion, ●● = Funktionsschwerpunkt

= abgedeckte Funktion
●●
= Funktionsschwerpunkt

Über SAP Business Planning and Consolidation (BPC)

Selbstbeschreibung

Keine Selbstbeschreibung des Herstellers vorhanden

SAP Business Planning and Consolidation (BPC) Alternativen*

* Generiert auf Basis von Survey-Daten.

Referenzen
Keine Angaben vorhanden
Partner
Keine Angaben vorhanden
BARC-Studien, -Events und -Webinare mit diesem Anbieter

SAP Business Planning and Consolidation (BPC) BARC Review & Bewertung

Anbieter- und Produktbeschreibung von BARC

SAP wurde 1972 gegründet und ist heute einer der weltweit größten Anbieter von Unternehmenssoftware. Das Unternehmen erzielt derzeit einen Jahresumsatz von 27,84 Milliarden Euro und beschäftigt mehr als 110.000 Mitarbeitende.

Das Analytics-Portfolio von SAP umfasst spezifische Lösungen für Business Intelligence (BI), Analytics und Unternehmensplanung. Der Anbieter setzt dabei auf eine Kombination aus Cloud- und On-Premise-Lösungen. Aus strategischer Sicht investiert SAP stark in Cloud-Innovationen, während das Unternehmen weiterhin seine On-Premise-Lösungen unterstützt und weiterentwickelt.
Die Analytics- und EPM-Lösungen von SAP sind in verschiedene Produktlinien unterteilt. Kernangebote für die Planung und Budgetierung sind die SAP Analytics Cloud (SAC) als Cloud-Lösung und die On-Premise-Lösung SAP Business Planning and Consolidation (BPC). Mit SAP S/4HANA Finance for Group Reporting ergänzen zudem weitere Lösungen für Finanzkonsolidierung und Abschluss das Portfolio. Als integraler Bestandteil des BI- und Analytics-Portfolios spielt die SAP Analytics Cloud eine zentrale Rolle und bietet umfassende Funktionen in der SAP Cloud-Umgebung. SAC ist in die SAP Business Technology Platform (BTP) integriert und basiert auf der In-Memory-Technologie SAP HANA.

Für Kunden, die eine integrierte Planungs- und Finanzkonsolidierungslösung On-Premise benötigen, ist SAP BPC das empfohlene Produkt des Anbieters. Das Produkt wurde ursprünglich von OutlookSoft entwickelt und basiert auf Microsoft SQL Server als Datenbankplattform. Seit der Übernahme durch SAP wurde eine zweite Version für BW entwickelt. Die Funktionen von BW Integrated Planning (SAPs früheres BW-basiertes Planungsprodukt) wurden in SAP BPC in Release 10.1 eingeführt. Das Produkt ist eine integrierte Lösung für Planung und Finanzkonsolidierung, die die Erstellung individueller, workflowbasierter Planungsanwendungen für verschiedene Planungsbereiche ermöglicht (z.B. Vertrieb, Finanzen, etc.). Die aktuelle Version nutzt BW/4HANA als Basis. Zusätzlich können die Kunden des Anbieters die Lösung SAP Analytics Cloud als Frontend mit der Planungsengine der BPC-Lösung kombinieren. Über eine „BPC Live Connection“ kann SAP Analytics Cloud auf SAP BPCs Embedded Modell zugreifen. Die Planungsdaten können direkt in das Planungsmodell von SAP BPC im BW zurückgeschrieben werden, ohne dass die Daten hierfür repliziert werden müssen.

Stärken und Herausforderungen von SAP Business Planning and Consolidation (BPC)

Welche Stärken und Herausforderungen kennzeichnen das Produkt? Hier unsere BARC-Einschätzung.

Stärken
  • Integrierte On-Premise-Plattform mit hochskalierbaren Planungs- und Finanzkonsolidierungsfunktionen für web- und workflowbasierte Szenarien in SAP BPC auf Basis von SAP BW/4HANA.
  • Flexibles Planungstool für verschiedene Planungsthemen und -strategien (Top-Down / Bottom-Up, zentral / dezentral) mit Fokus auf die Fachanwender im Frontend (Erstellung von Workflows, Planungsmasken, etc.). Gute, webbasierte Workflow-Funktionen (Business Process Flows) zur Steuerung von Bottom-up-Planungsprozessen.
  • Integration mit SAP Analytics Cloud als zusätzliche Frontend-Option für den Zugriff auf das SAP BPC Embedded Modell über eine "BPC Live Connection" ohne Datenreplikation und der Möglichkeit Plandaten direkt in das Planungsmodell von SAP BPC im BW zurückzuschreiben.
  • Exklusive Konnektivität (z.B. Live-Zugriff und direktes Rückschreiben) und vorgefertigte Inhalte für SAP-eigene Datenquellen und Anwendungen (z.B. SAP BPC mit SAP BW/4HANA) verfügbar.
Herausforderungen
  • Die starke Fokussierung auf Cloud-Produkte wie SAP Analytics Cloud führt zu weniger Innovation und Updates für das übrige Planungs- und Analyseproduktportfolio (z.B. SAP BPC und SAP BusinessObjects BI). SAP BPC wird zwar weiterentwickelt und gewartet, jedoch fließen wesentliche Innovationen primär in SAP Analytics Cloud ein.
  • SAP BPC Embedded Model: Das Backend im SAP BW ist sehr IT-zentriert. Die Erstellung von Cubes und Abfragen ist nicht fachbereichsorientiert. Die Erstellung von eingabebereiten Abfragen ist über den Query Designer in einer Eclipse-basierten Umgebung möglich.
  • Je nach Modellvariante gibt es unterschiedliche Frontend-Optionen, sowohl webbasiert als auch Excel-basiert (Standardmodell: BPC Web-Client, BPC EPM Add-in / Embedded Modell: SAP Analysis for Office, SAP Lumira Designer, SAP Analytics Cloud).
  • Das Kundenfeedback in The Planning Survey zeigt, dass viele Kunden mit verschiedenen Aspekten von SAP BPC unzufrieden sind. Zitate einiger Kunden lassen darauf schließen, dass sie SAP BPC eher aus der Not heraus als aus Begeisterung für das Produkt einsetzen.
Brauchen Sie weitere Unterstützung auf Ihrem Weg zur passenden Software?

Erfahren Sie, wie wir Ihnen mit unserer Expertise individuell helfen können.

SAP Business Planning and Consolidation (BPC) User Reviews & Erfahrungen

Die in diesem Abschnitt enthaltenen Informationen basieren auf Anwenderfeedback zu und konkreten Erfahrungen mit SAP Business Planning and Consolidation (BPC).

Die Informationen und Kennzahlen entstammen größtenteils den BARC Umfragen The BI & Analytics Survey, The Planning Survey, The Financial Consolidation Survey und The Data Management Survey. Mehr Informationen zur Methodik erhalten Sie beim Klick auf die entsprechenden Links.

Warum User SAP Business Planning and Consolidation (BPC) kaufen und welche Probleme sie bei der Nutzung haben

Premium Inhalte. Freischalten mit BARC+.
Für nur 79€ im Monat (948€ im Jahr) erhalten Sie Zugang zu allen kostenpflichtigen Inhalten auf www.barc.com.  
Ihre Vorteile:

Die vollständigen User-Bewertungen und KPI-Ergebnisse für SAP Business Planning and Consolidation (BPC)

Alle Kennzahlen für SAP Business Planning and Consolidation (BPC) auf einen Blick.

Premium Inhalte. Freischalten mit BARC+.
Für nur 79€ im Monat (948€ im Jahr) erhalten Sie Zugang zu allen kostenpflichtigen Inhalten auf www.barc.com.  
Ihre Vorteile:

BARC-Einordnung der User Reviews von SAP Business Planning and Consolidation (BPC)

Wie lassen sich die Erfahrungen und Bewertungen der User verstehen? Unsere neutrale Analystenmeinung dazu.

Überdurchschnittliche User Feedback

Unterdurchschnittliches User Feedback

Premium Inhalte. Freischalten mit BARC+.
Für nur 79€ im Monat (948€ im Jahr) erhalten Sie Zugang zu allen kostenpflichtigen Inhalten auf www.barc.com.  
Ihre Vorteile:

Einzelne User Reviews für SAP Business Planning and Consolidation (BPC)

Rolle
Leiter Fachbereich
Anzahl Mitarbeitende
Weniger als 100
Branche
Aerospace
Quelle
BARC Panel, The Financial Consolidation Survey, 09/2023
Was gefällt Ihnen am besten?

Instead of wasting valuable time handling tedious auditing and closing processes, the BPC solution automates consolidation features to help you deliver a quick and accurate close.

Was gefällt Ihnen am wenigsten/was könnte man verbessern?

What are the disadvantages of SAP BPC? The biggest disadvantage is the user interface, which detracts from the overall attractiveness of usability. For SAP BPC to be extensively adopted in our business, the interface has to be enhanced. Before data can be used, it must be updated several times.

Welchen wichtigen Rat würden Sie anderen Unternehmen geben, die das Produkt einführen/nutzen wollen?

Ideal system for a company that handles budgeting and actuals for any of the expense, revenue, human capital, or capital expenditures areas.

Wie würden Sie Ihre Erfahrung zusammenfassen?

SAP BPC is great tool for consolidation, planning & budgeting. It provides feature for statutory and management consolidation. It provides excel based reporting as well. It can be integrated with SAP and non-SAP systems.

Rolle
Leiter Fachbereich
Anzahl Mitarbeitende
100 - 2.500
Branche
Fertigungsindustrie
Quelle
Einladung durch den Hersteller, The Financial Consolidation Survey, 10/2023
Was gefällt Ihnen am besten?

Sehr fachbereichsbezogen, bei uns ist keine Involvierung der IT notwendig.

Was gefällt Ihnen am wenigsten/was könnte man verbessern?

Für hohe Automatisierung insbesondere in der Datenbereitstellung (via BW) hohes IT-Knowhow notwendig, um Daten aus ERP ins BPC zu bekommen (Customizing).

Welchen wichtigen Rat würden Sie anderen Unternehmen geben, die das Produkt einführen/nutzen wollen?

Einheitliche Logik Prozesse im Unternehmen notwendig. Gute Datenqualität als Basis für eine hohe Automatisierung.

Wie würden Sie Ihre Erfahrung zusammenfassen?

Sehr gut, insofern guter Implementierungspartner vorhanden ist.

Rolle
Projektleiter für Konsolidierung aus Fachbereich
Anzahl Mitarbeitende
Mehr als 2.500
Branche
Landwirtschaft
Quelle
Einladung durch den Hersteller, The Financial Consolidation Survey, 10/2023
Was gefällt Ihnen am besten?

Gutes und verständliches Starterkit, welches sich auf die Unternehmensstandards leicht anpassen lässt.

Was gefällt Ihnen am wenigsten/was könnte man verbessern?

Der Support bei einem Softwarefehler/Bug könnte besser sein. Oftmals dauern Antworten sehr lang oder werden durch unnötige Rückfragen hinausgezögert.

Welchen wichtigen Rat würden Sie anderen Unternehmen geben, die das Produkt einführen/nutzen wollen?

Guten Erstberater engagieren, der die Anwender lehrt, es selbst zu tun. Das Fachwissen sollte in der Anwenderabteilung liegen.

Wie würden Sie Ihre Erfahrung zusammenfassen?

Viel Kenntnis erlangt durch den Aufbau des Systems.

Rolle
CEO
Anzahl Mitarbeitende
100 - 2.500
Branche
Maschinenbau
Quelle
Einladung durch den Hersteller, The Financial Consolidation Survey, 11/2023
Was gefällt Ihnen am besten?

Durch das Tool konnten die Zeiten um 3 Tage gekürzt werden. Zudem sind verschiedenen Konzernstrukturen abbildbar. Sehr flexibel

Was gefällt Ihnen am wenigsten/was könnte man verbessern?

Welchen wichtigen Rat würden Sie anderen Unternehmen geben, die das Produkt einführen/nutzen wollen?

Der Anbieter ist entscheidend und das Team der Einführung - gute Zusammenarbeit zwischen IT und Finanzbereich nötig.

Wie würden Sie Ihre Erfahrung zusammenfassen?

Rolle
Projektleiter für Konsolidierung aus Fachbereich
Anzahl Mitarbeitende
Mehr als 2.500
Branche
Bankensektor
Quelle
BARC Panel, The Financial Consolidation Survey, 09/2023
Was gefällt Ihnen am besten?

Stabilität und Aufbaufähigkeit.

Was gefällt Ihnen am wenigsten/was könnte man verbessern?

Preise pro Lizenz sind sehr teuer.

Welchen wichtigen Rat würden Sie anderen Unternehmen geben, die das Produkt einführen/nutzen wollen?

Zuliefersysteme vorab auf Kompatibilität prüfen.

Wie würden Sie Ihre Erfahrung zusammenfassen?

Solide und stabile Umgebung und verlässliche Ergebnisse.

Rolle
Projektleiter für Konsolidierung aus IT
Anzahl Mitarbeitende
Mehr als 2.500
Branche
Energie und Versorgungswirtschaft
Quelle
BARC Panel, The Financial Consolidation Survey, 10/2023
Was gefällt Ihnen am besten?

The somewhat successful shift-left of business-driven consolidation and planning solutions.

Was gefällt Ihnen am wenigsten/was könnte man verbessern?

It lacks full integration to various analytics front-end tools like MS Power BI.

Welchen wichtigen Rat würden Sie anderen Unternehmen geben, die das Produkt einführen/nutzen wollen?

Look at next generation consolidation / FP&A tools like Group Reporting /SAC or OneStream.

Wie würden Sie Ihre Erfahrung zusammenfassen?

A very comprehensive and mature consolidation/FP&A tool with great integration to the SAP on-premise landscape.

Rolle
Projektleiter für Konsolidierung aus Fachbereich
Anzahl Mitarbeitende
Mehr als 2.500
Branche
Handel
Quelle
Einladung durch den Hersteller, The Financial Consolidation Survey, 09/2023
Was gefällt Ihnen am besten?

Flexibel, meist nachvollziehbar, volle Kontrolle im Fachbereich.

Was gefällt Ihnen am wenigsten/was könnte man verbessern?

Excel-Client teilweise langsam, wird kaum mehr weiterentwickelt.

Welchen wichtigen Rat würden Sie anderen Unternehmen geben, die das Produkt einführen/nutzen wollen?

Heute wohl nicht mehr, da nicht mehr das strategische Produkt der SAP.

Wie würden Sie Ihre Erfahrung zusammenfassen?

Sehr gutes Werkzeug, das aber richtig - mit einem erfahrenen Berater - aufgesetzt werden muss. Und der Konzern sollte nicht zu viele Änderungen im Konsolidierungskreis haben - diese sind nicht perfekt umgesetzt. Sehr flexibel - auch über die eigentliche Finanzberichterstattung hinaus.

Rolle
Mitarbeiter IT
Anzahl Mitarbeitende
Mehr als 2.500
Branche
Industrie
Quelle
BARC Panel, 01/2023
Was gefällt Ihnen am besten?

Die Integration mit anderen SAP-Komponenten.

Was gefällt Ihnen am wenigsten/was könnte man verbessern?

Die Nutzerfreundlichkeit.

Welchen wichtigen Rat würden Sie anderen Unternehmen geben, die das Produkt einführen/nutzen wollen?

Aufbau von Daten nahe am SAP-BI-Content und Stammdatenkonsolidierung.

Wie würden Sie Ihre Erfahrung zusammenfassen?

Der Vorteil ist die Verbreitung am Markt von SAP. Die Berater sind verfügbar.

Rolle
Mitarbeiter IT
Anzahl Mitarbeitende
Mehr als 2.500
Branche
Industrie
Quelle
BARC Panel, 01/2023
Was gefällt Ihnen am besten?

Die Strukturierung der Datenmodelle.

Was gefällt Ihnen am wenigsten/was könnte man verbessern?

Die User Interface und Berechtigungen.

Welchen wichtigen Rat würden Sie anderen Unternehmen geben, die das Produkt einführen/nutzen wollen?

Detailierte Testphasen mit dem Fachbereich vorsehen.

Wie würden Sie Ihre Erfahrung zusammenfassen?

Positiv für die genutzten Anwendungsfälle.

Rolle
Mitglied bereichsübergreifender BI-Organisation
Anzahl Mitarbeitende
Mehr als 2.500
Branche
Handel
Quelle
BARC Panel, 01/2023
Was gefällt Ihnen am besten?

It works with SAP.

Was gefällt Ihnen am wenigsten/was könnte man verbessern?

Its ease of use, cost, and complexity.

Welchen wichtigen Rat würden Sie anderen Unternehmen geben, die das Produkt einführen/nutzen wollen?

Conduct a proof of concept using your org's data.

Wie würden Sie Ihre Erfahrung zusammenfassen?

Solid.

Rolle
Leiter Fachbereich
Anzahl Mitarbeitende
Mehr als 2.500
Branche
Landwirtschaft
Quelle
BARC Panel, 01/2023
Was gefällt Ihnen am besten?

Was gefällt Ihnen am wenigsten/was könnte man verbessern?

Die Kosten pro Lizenz, sperrig - wir arbeiten wieder in Excel und laden ins BPC hoch, wenig Integration mit SAP-Modulen.

Welchen wichtigen Rat würden Sie anderen Unternehmen geben, die das Produkt einführen/nutzen wollen?

Demo bei einem Unternehmen, welches BPC integriert nutzt.

Wie würden Sie Ihre Erfahrung zusammenfassen?

Sperrig in der Anwendung und sehr hohe Kosten.

Rolle
Leiter Fachbereich
Anzahl Mitarbeitende
100 - 2.500
Branche
Versicherungen
Quelle
BARC Panel, 01/2023
Was gefällt Ihnen am besten?

Its coverage in relation to every part of business planning responsibilities.

Was gefällt Ihnen am wenigsten/was könnte man verbessern?

None.

Welchen wichtigen Rat würden Sie anderen Unternehmen geben, die das Produkt einführen/nutzen wollen?

They should go for it. The best platform in the field of business planning and consolidation.

Wie würden Sie Ihre Erfahrung zusammenfassen?

Excellent platform.